Schnullerkette mit Namen ...

Die Schnullerketten mit Namen, war unsere erste Idee etwas selber zu machen. Jetzt haben wir fast 1.000 unterschiedliche handgefertigte Artikel wie Greiflinge mit Namen, Zahndosen mit Namen und vieles anderes mehr ... Wenn ihr etwas sucht, schreibt uns gerne an, wir können fast alle Wünsche erfüllen, nur im Shop haben wir noch nicht alles ...


Shopbewertung - baby-lara.de


Baby-Lara ist ein kleiner individueller Onlineshop, für handgefertigte Baby- und Kinderartikel.

Wir fertigen alle Artikel streng nach den DIN Normen und Verordnungen. 

Schnullerketten, Zahndosen, Greiflinge, Ziehtiere, Rechenketten, Kinder- und Babyarmbänder und Geburtstagszüge werden von uns personalisiert und spez. für den kleinen Liebling angefertigt.

Wie bereits oben geschrieben sind noch nicht alle Produkte im Onlineshop zu finden, wir stehen aber gerne für Fragen und Wünsche zur Verfügung ...

 

Schaut auch gerne einmal bei Facebook vorbei, auch hier bauen wir gerade unsere Seite auf und wollen euch immer das neueste Berichten ... sobald wir es schaffen, wollen auch Geschichten von der Schnullerfee und Zahnfee veröffentlichen ... es sind unsere besten Freunde ...

www.facebook.de/babylara.de


Und weil wir Freund von Feen sind, nachfolgend wieder eine schöne Geschichte, die wir dazu gefunden haben

 

Wer sind (oder waren) die Feen? 

Feen sind vielleicht Angehörige von Völkern oder Volksstämmen, die in grauer Vorzeit von anderen Völkern, die in das Gebiet einwanderten, besiegt wurden. Die Unterlegenen zogen sich in entlegene Gebiete zurück, führten manchmal vielleicht eine Art Guerilla-Krieg gegen ihre Eroberer, arbeiteten aber vielleicht auch (wie z. B. die Indianer in Amerika als Spurenleser) in ihren Diensten. Manchmal wurden vielleicht dann doch alle getötet, oder die Völker vermischten sich durch Heirat so weit, dass das eroberte Volk praktisch irgendwann verschwunden war. In Erzählungen und Legenden lebten sie aber weiter, ihre Taten und Kenntnisse wurden in den Geschichten immer großartiger, bis sie schließlich zu "den Feen" wurden.

Feen werden viele Kräfte zugeschrieben, die eigentlich Naturkräfte sind: die Laubfärbung im Herbst, das plötzliche Aufblühen aller Blumen auf eine Blumenwiese im Frühling, manchmal auch Krankheiten bei Mensch und Vieh. Früher haben die Menschen sich diese Kräfte gerne als wirkliche, bewusste Wesen vorgestellt, die diese für sie unerklärlichen Dinge bewirken konnten, und mit denen sich vielleicht auch manchmal verhandeln ließ.

Bevor sich der christliche Glaube in Europa durchgesetzt hat, glaubten die Menschen auch hier an allerlei Götter. Die Leute knahmen den neuen Glauben an, konnten aber ihre alten Götter nicht so einfach vergessen. Nach und nach gerieten diese aber doch wohl ins Abseits. Viele der alten Götter haben große Ähnlichkeit mit den Feenkönigen und -königinnen in den Geschichten. Deswegen glauben einige Wissenschaftler, dass diese Götter in den Gedanken der Menschen praktisch zu den Feen "geschrumpft" sind.